Niedersachen klar Logo

Hinweise für Seniorinnen & Senioren

?ltere Menschen sind leider besonders gef?hrdet durch das Coronavirus. Deshalb sollten sich Seniorinnen und Senioren besonders schützen und unbedingt auch Hilfe annehmen.

Weil das Immunsystem bei Seniorinnen und Senioren allein aufgrund des Alters weniger widerstandsf?hig ist als bei jüngeren Menschen, ist für sie bei einer Infektion durch das Coronavirus die Gefahr eines schweren Krankheitsverlaufes deutlich erh?ht. Auch wenn es bereits sogar auch mehrere hochbetagte Menschen gibt, die eine Covid-19-Erkankung gut überstanden haben, gilt der Grundsatz: der beste Gesundheitsschutz ist, sich nicht zu infizieren und deshalb die direkten Kontakte mit anderen Menschen auf das wirklich n?tigste zu reduzieren und dabei dann auch immer die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.


Das galt für das Osterfest und gilt leider auch darüber hinaus, wie Ministerpr?sident Stephan Weil in dem folgenden Video betont:


Enkelkinder und Gro?eltern sollten sich wegen des Coronavirus auch zu Ostern nicht besuchen. Warum? Das k?nnen auch schon kleine Kinder erkl?ren. H?ren Sie mal rein:


Bitte nehmen Sie Hilfe an!

Die Landesregierung unternimmt gro?e Anstrengungen, damit insbesondere ?ltere Menschen nicht schwer erkranken. Dabei ist allerdings Ihre Mithilfe gefragt! Vermeiden Sie m?glichst pers?nliche Treffen mit anderen Menschen, insbesondere in der Wohnung. Spazierg?nge an der frischen Luft st?rken das Immunsystem. Sollten Sie dabei auf Bekannte treffen, halten Sie aber bitte mindestens 1,5 Meter Abstand. Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie sich verhalten sollen, was grunds?tzlich verboten beziehungsweise erlaubt ist, dann k?nnen Sie sich gerne an das Bürgertelefon der Landesregierung wenden, das von montags bis freitags von 8 Uhr bis 22 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 20 Uhr unter folgender Rufnummer erreichbar ist: 0511 120-6000

Geh?rlose k?nnen ihre Fragen per E-Mail schicken an: [email protected]

?Manchmal hilft es bereits, mit jemandem am Telefon über seine Sorgen und N?te zu sprechen“, sagt Sozialministerin Carola Reimann. Wir haben deshalb alle wichtigen Telefonnummern und Hilfsangebote in einer übersicht zusammengefasst.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
? 汤姆叔叔网站